view · edit · sidebar · attach · print · history

Refdata löscht Felder ohne Vorwarnung

16.12.2013

Wir stellen fest, dass

1. die Stammdatenstrukturen von Refdata ohne Vorwarnung geändert werden.

2. Produkte in Refdata aufgelistet sind, welche schon lange nicht mehr bei Swissmedic zugelassen sind.

3. Entscheidungen bezüglich dem Löschen von Datenfeldern getroffen werden, ohne dass die zahlenden Pharmafirmen im vornherein informiert werden (im vornherein gefragt werden sie offenbar auch nicht).

4. Die Datenfelder im Aufnahmeformular für Neu-Anmeldungen nicht mit den Datenfeldern im zu exportierenden XML übereinstimmen.

Falls Refdata als seriöser Partner ernst genommen werden will bezüglich ihrem genannten Zweck: "kostengünstige, sozialverträgliche und volkswirtschaftlich relevante Referenzierung von Produkten, Dienstleistungen, Personen und Institutionen" dann müssen obige untragbaren Zustände angepackt und verbessert werden.

Zudem: der ganze Entscheidungsprozess: wann werden Daten aufgenommen, wann werden Daten gelöscht, wann werden Datenfelder gelöscht, wann werden Datenfelder hinzugefügt, etc muss in den Statuten schriftlich festgehalten werden, sodass alle zahlenden Mitglieder (insbesondere auch Pharmafirmen) sich ihrer Rechte und Pflichten zu 100% bewusst sind.

view · edit · sidebar · attach · print · history
Page last modified on December 16, 2013, at 02:19 PM